Aktuelles

Leistungsabzeichen Verleihung 2021

Mit einer pandemiebedingten Verspätung fand die Leistungsabzeichen-Verleihung des Bezirkes Ried i. I. vergangenen Sonntag in der Jahnturnhalle statt. Auch Wippenham war mit unseren Muwips zahlreich vertreten, und so konnten wir 2 bronzene Leistungsabzeichen, sowie 4 Juniors-Leistungsabzeichen mit nach Hause nehmen – Gratulation zu dieser Leistung. Im Anschluss durften wir uns noch über eine leckere Pizza in der Waldstubm freuen, zu welcher unsere Bürgermeisterin
Roswitha Schachinger eingeladen hat – Vielen Dank!

Kegelvormittag beim Danzer

Vor kurzem trafen sich unsere Muwips in gemütlicher Runde zum Kegeln beim Gasthof Danzer in Aspach. Nach einer kurzen Begutachtung der Kegelbahn folgte eine Instruktion durch Kons. Karl Rauscher. Mit dem theoretischen Wissen in der Tasche konnte eigentlich nichts mehrschiefgehen und so machten wir uns an die Gruppeneinteilung.

Sofort war klar – gespielt wird Mädchen gegen Buben, wobei jede Gruppe 100 Schübe hat. Die Buben hatten kleine Startschwierigkeiten und so gingen die Mädchen in Führung. Nach einigen Patzern auf Seiten der Mädchen konnten auch die Buben wieder an Fahrt gewinnen und so herrschte nach 50 Schüben Einstand. Nach einer kleinen Verschnaufpause dominierten die Buben souverän diezweite Hälfte und gewannen die Partie mit 245 Punkten. Nach einem Seitenwechsel folgte die Revanche. Die Buben waren offensichtlich bereits warmgeschossen, denn es folgte ein Treffer nach dem anderen. Grund zum Jubeln gab es auch, denn David Kasteneder traf sogleich die erste und einzige Sau im Spielverlauf. Die Nerven lagen blank, als bei 90 Schüben der Punktestand abermals gleich war. Doch die Buben konnten dem Stress standhalten und siegten abermals – was für ein Match! Nach einer kurzen Dehnroutine kam dann auch das wohlverdiente Mittagessen.

Nach insgesamt 200 Schüben hat man schließlich auch Hunger. 😉

Feriengaudi für unsere Jungmusiker

Ein Erlebnisbericht von unserem Jugendbetreuer Reich Christopher

Eigentlich war ein musikalisches Picknick am Loryhof geplant. Da uns das Wetter jedoch einen Strich durch die Rechnung machte, haben wir kurzerhand beschlossen unsere „Feriengaudi“ im Probelokal und in der Volkschule zu veranstalten.
Gemeinsam mit den „Minis“, so heißen die Jungmusiker aus Bad Füssing, und unseren „Muwips“ veranstalteten wir vergangenen Montag eine Feriengaudi.
Am Vormittag wurde geprobt, zu Mittag gönnten wir uns eine leckere Pizza und den Nachmittag verbrachten wir im Turnsaal bei einer lustigen Spieleolympiade. Außerdem wurden wir von den Muttis mit leckeren Mehlspeisen versorgt. Vielen Dank!

Abschließend durften wir unser Wissen noch bei einer musikalischen Millionenshow unter Beweis stellen. Eine Million gab es nicht zu gewinnen, dafür aber wurde so mancher wieder auf die Schulbank zurückversetzt. 😉

Dorfbrunnenfest & Bubble Ball Turnier

Bald ist es wieder soweit. Unser traditionelles Dorfbrunnenfest steht vor der Tür. Wir freuen uns bereits jetzt, euch am 21. August bei uns begrüßen zu dürfen! In diesem Jahr wird unsere kleine Gemeinde um eine Attraktion reicher.

Das 1. Wippenhamer Bubble Ball Turnier wird im Rahmen des Dorfbrunnenfestes durchgeführt. Anmeldungen werden jederzeit gerne angenommen. Anmeldung bei Lukas Zechleitner 0676/821262405!

2 Gruppen spielen jeweils gegeneinander – à 4 Personen. Das genaue Regelwerk wird bis 19.08.2021 definiert und bekanntgegeben (abhängig von der Teilnehmerzahl)

Neujahrsgrüße des MV Wippenham

In diesem Jahr entfallen die persönlichen Glückwünsche und das traditionelle Neujahranblasen des MV Wippenham leider aufgrund der aktuellen Covid 19 Bestimmungen. Um so mehr wünschen wir den Freunden des Musikverein Wippenham auf diesem Weg alles Gute im neuen Jahr und viel Gesundheit.

Unsere diesjährige DaCapo Musikerzeitung findet ihr unter

Über eure Unterstützung in diesen Zeiten freuen wir uns! AT24 3445 0000 0251 1632 – Herzlichen Dank!

Mit musikalischen Grüßen – der MV Wippenham

Weihnachtsgrüße und Neujahrswünsche der Muwips

In diesem Jahr war in unserem Musikverein coronabedingt leider nicht viel los. Kons. Karl Rauscher war jedoch findig und bat unsere jungen Musiker ein Stück auf Video festzuhalten und ihm zu schicken. Was da rausgekommen ist – kann sich sehen lassen! Herzlichen Dank für diese schönen Klänge!

In diesem Sinne wünschen wir unseren Freunden der Blasmusik gesegnete Weihnachten und Gesundheit im neuen Jahr 2021!